animations-filme.de

Der kleine Vampir (2017)

Animation aus Deutschland.

Fakten
Originaltitel: Der kleine Vampir
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 2017
Länge: 80 Min.
Kinostart: 26.10.2017 (weitere Kinostarts am 26.10.17 auf kinostarts.net)
Genre: Animation
Jugendfreigabe: ohne Altersbeschränkung
  
Darsteller: kA
Regie: Karsten Killerich und Richard Claus
Drehbuch: Richard Claus und Larry Wilson
Website: der-kleine-vampir-film.de
Filmposter 'Der kleine Vampir (2017)'
Bilder & Trailer
Der kleine Vampir (2017) - Foto 1Der kleine Vampir (2017) - Foto 2Der kleine Vampir (2017) - Foto 3Der kleine Vampir (2017) - Foto 4Der kleine Vampir (2017) - Foto 5Der kleine Vampir (2017) - Foto 6Der kleine Vampir (2017) - Foto 7Der kleine Vampir (2017) - Foto 8Der kleine Vampir (2017) - Foto 9Der kleine Vampir (2017) - Foto 10Der kleine Vampir (2017) - Foto 11Der kleine Vampir (2017) - Foto 12Der kleine Vampir (2017) - Foto 13Der kleine Vampir (2017) - Foto 14Der kleine Vampir (2017) - Foto 15Der kleine Vampir (2017) - Foto 16Der kleine Vampir (2017) - Foto 17Der kleine Vampir (2017) - Foto 18Der kleine Vampir (2017) - Foto 19Der kleine Vampir (2017) - Foto 20Der kleine Vampir (2017) - Foto 21Der kleine Vampir (2017) - Foto 22Der kleine Vampir (2017) - Foto 23
Handlung

Alterslos sein – was für Unsereins verlockend klingt, ist für Rüdiger von Schlotterstein kein Grund zur Freude. Als Vampir wird er einfach nicht älter und feiert seinen 13. Geburtstag nun schon zum 300. Mal! Auch wenn er selbst nicht in Stimmung ist, planen seine Eltern in der heimischen Gruft in Transsilvanien ein Fest mit der gesamten Verwandtschaft. Kurz bevor die Geburtstagsfeier steigen kann, rebelliert Rüdigers älterer Bruder Lumpi mal wieder gegen die strengen elterlichen Regeln und begeht eine Dummheit, die Vampirjäger Geiermeier und dessen Assistenten Manni auf die Spur der Familie führt. Als die beiden Schurken die gesamte Gruft abriegeln, können sich nur Rüdiger, seine kleine Schwester Anna und die Eltern in Sicherheit bringen und zu Verwandten in den Schwarzwald fliehen. Hier verbringt gerade der 13-jährige Anton Bohnsack die Ferien mit seinen Eltern. Als Fan von Gruselgeschichten freut er sich riesig, endlich mal einen waschechten Vampir kennenzulernen! Nach anfänglichen Schwierigkeiten schließen die beiden ungleichen Jungen Freundschaft und versuchen gemeinsam, Geiermeier und Manni endgültig das Handwerk zu legen und den Vampirclan aus der Gruft zu befreien.

Über den Film

"Der kleine Vampir (2017)" wurde bereits sehnsüchtig erwartet und ist seit dem 26.10.2017 in unseren Kinos zu sehen. Die Originalfassung trägt den Titel "Der kleine Vampir". Wenn man auf das Genre 'Animation und Kinderfilm' steht, wird man den Film bestimmt auch trickreich, wirklichkeitsnah und unterhaltsam finden. Bei dem Drehbuch zu "Der kleine Vampir (2017)" erkennt man deutlich die Handschrift von Richard Claus und Larry Wilson, und die Regieanweisungen bei diesem 80-minütigen Film kamen von Richard Claus und Karsten Killerich. Dieser Film wurde im Jahre 2017 in Deutschland produziert. Freigegeben ist "Der kleine Vampir (2017)" ohne FSK-Einschränkung. Im Internet erfahren Sie unter imdb.com oder der-kleine-vampir-film.de/ mehr über den Film.

Im Kino

"Der kleine Vampir (2017)" ist diese Woche im Kino zu sehen:

CinemaxX Dresden Hüblerstr. 8, 01309 Dresden, Tel.: 040/80 80 69 69
Di. 20.02. 12:30
Mi. 21.02. 12:30
Museum-Lichtspiele München Lilienstraße 2, 81669 München, Tel.: 089/482 403
Fr. 23.02. 12:10
Sa. 24.02. 12:10

Animations-Filme im Kino

DVD, Blue-Ray & Video

"Der kleine Vampir" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Der kleine Vampir (2017)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Animations-Filme gefallen: